Veranstaltungen

22. September 2021
Vorsorge/Nachlassregelung

Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr

Referent: Dr. med. Johannes F. Spes
Notar Michael Habel

Veranstaltungsort: Begegnungszentrum Altötting | Holzhauser Straße 25 | 84503 Altötting

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um vorherige Anmeldung unter info@hospizverein-aoe.de
oder telefonisch unter 08671 884616.

 


25. September 2021 | 9.00-16.30 Uhr

Die Welt demenzkranker Menschen verstehen lernen

Ein Angebot für Beschäftigungsassistenten/innen,  LeA Referenten/innen, ehrenamtlich Tätige und allgemein Interessierte.

Tagesseminar

Menschen mit Demenz verlieren zunehmend die Fähigkeit zu kommunizieren, deshalb kommt es im stressigen Pflege-Alltag vermehrt zu Störungen und Missverständnissen.
In dieser Fortbildung…

  • erhalten Sie einen Überblick über Wahrnehmungsprobleme von Menschen mit Demenz
  • erfahren Sie die Ursachen von herausforderndem Verhalten
  • lernen Sie angemessen und konfliktärmer zu kommunizieren
  • entwickeln Sie durch die Selbsterfahrung mit dem Demenz-Balance-Modell mehr Verständnis für die Gefühle und Bedürfnisse in den verschiedenen Phasen der Erkrankung.

Veranstaltungsort: Dekanatshaus, Kapellplatz 8, 84503 Altötting

Gebühr: 80 Euro Seminarpreis inkl. Tagungsunterlagen

 

Referentin

Ulrike Hofstädter-Brauner

Anmeldung bis 16.09.2021 unter 08671/4144 oder www.keb-ris.de

 

Anerkennung als Weiterbildung für Betreuungskräfte Pflege und Soziales nach den Richtlinien §§ 43b/53c SGB XI


09. Oktober 2021 |  9.00-16.30 Uhr

Mit Märchen Menschen mit und ohne Demenz berühren

Ein Angebot für Beschäftigungsassistenten/innen,  LeA Referenten/innen, ehrenamtlich Tätige und allgemein Interessierte.

Tagesseminar

Die digitale Welt für eine Zeit verlassen. Ein ganzheitliches Angebot um alte Menschen zu aktivieren.

Geschichten und Märchen helfen alten Menschen nach altersbedingten Erkrankungen, die Sprache wiederzufinden. Märchen schaffen nicht nur Erinnerungen wachzurufen, sondern auch das Denken wieder lebendiger zu gestalten. Mit Hilfe der Märchen der Brüder Grimm bekommen die Teilnehmer ein besonderes Handwerkszeug für die Gestaltung von Beschäftigungen mit und für alte Menschen. Inhalte des Seminars sind u.a.

  • Bedeutung der Märchen für Senioren
  • Gedächtnistraining, Übungen, Rätselbeispiele zum Thema Märchen mit Redewendungen, Sprichwörtern und bekanntem Volksliedgut
  • Trauerbegleitung mit Märchen
  • Symbole in den Märchen
  • die Kunst des Erzählens und des guten Vorlesens

Schreibzeug bitte mitbringen.

Veranstaltungsort: Dekanatshaus, Kapellplatz 8, 84503 Altötting

Gebühr: 80 Euro Seminarpreis inkl. Tagungsunterlagen

Referentin:     Ulrike Ott
Anmeldung bis 04.10.2021unter 08671/4144 oder  www.keb-ris.de

Anerkennung als Weiterbildung für Betreuungskräfte Pflege und Soziales nach den Richtlinien §§ 43b/53c SGB XI


 16. Oktober 2021
Letzte Hilfe
AM ENDE WISSEN WIE ES GEHT

Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern ist auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich.

An diesem Abend vermittelt der Hospizverein Altötting Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe.

Der Kurs richtet sich an Angehörige sowie  besonders engagierte Personen in Besuchsdiensten.

Der Kurs wird kostenfrei angeboten –
ein Wertschätzungsbeitrag ist erwünscht
.

Uhrzeit: 16:00—20:00 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung dringend erforderlich!
Die Anmeldefrist endet 14  Tage vor Veranstaltungsbeginn.


Montag, 18. Oktober 2021 | 9-17 Uhr
Dienstag, 19. Oktober 2021| 9-16 Uhr

MediAkkupress
Begleitende Hände  – Aufbaukurs

Mitfühlende Berührung ist die ursprünglichste Art und Weise durch die wir unterstützend und beruhigend auf Menschen einwirken können. Akkupress bietet die Möglichkeit, ergänzend  zur medikamentösen Behandlung positiv Einfluss auf verschiedene Symptome zu nehmen.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der Grundkurs
„Begleitende Hände“

Referentin: Sabine Schramm
Dozentin der Schule MediAkkupress ®
Palliative-Care-Fachkraft
Koordinatorin Hospizarbeit Exam. Altenpflegerin

Kursgebühr: 150,00 Euro


10. November 2021
Bestattungsvorsorge – Welche Möglichkeiten gibt es?

Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr

Referent: Marco Kessler
Bestattung Liegl


Hier finden Sie unser aktuelles Veranstaltungsprogramm